Basiswissen Kupfer für die Qualitätssicherung

14.05.2019 Düsseldorf

Das Seminar befasst sich – ausgehend von dem Begriff der Qualitätssicherung als einem umfassenden Instrument zur unternehmensübergreifenden Optimierung der Abläufe und Prozesse – mit den täglichen Herausforderungen, die Kupferwerkstoffe an den Qualitätsfachmann stellen.


Nach einer Einführung in den Werkstoff Kupfer wird anhand eines Fallbeispiels veranschaulicht, auf welche Besonderheiten der Qualitätsfachmann bei Kupferwerkstoffen achten muss und welche individuellen Lösungen die verschiedenen Werkstoffgruppen bei der Qualitätssicherung bieten.

Zielgruppe:

Qualitätsmanager, Qualitätsbeauftragte, Mitarbeiter im Qualitätsmanagement von kupferverarbeitenden Firmen, Werkstoffprüfer, Konstrukteure und technische Einkäufer sowie Mitarbeiter, die Kupferwerkstoffe „verstehen“ lernen wollen.

Dauer: 1 Tag


Teilnahmegebühr und Leistungen:

Die Teilnahmegebühr beträgt 640,- € zzgl. gesetzlicher MwSt. und schließt die Unterlagen, Getränke, Mittagessen und Snacks ein. Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Weitere Hinweise, wie Rabatte für Mitglieder und Frühbucher, finden Sie in unseren Teilnahmebedingungen.


Veranstaltungsort: Düsseldorf

Hier finden Sie unsere Empfehlung für Hotels in Düsseldorf.

Anmeldung

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.